concept

– An international circus network-

Zirkrobajka is an international network and projekt concerned with contemporary performing arts. The focus rests on circus arts, theater and dance. Founded in 2011, Zirkrobajka consists of numerous members, who are active in performing arts, pedagogics, cultural sciences, and many more.

Since 2012, three summer tours of several weeks through Eastern Europe, Turkey and Germany took place. In the course of this, the travellers performed at festivals or on the street and gave workshops in various social projects. 2013, Zirkrobajka was supported by the program Youth in Action of the European Union.

Apart from the yearly summer tour, Zirkrobajka is supposed to provide a platform for networking and artistic exchange for people active or interested in the areas listed above. This can happen during meetings and mutual workshops or within the task groups, which work together on the different areas of the project.

Zirkrobajka is organized on a non-commercial basis, all incomes go directly into the project. All members are equal in rights and responsibility. It goes without saying that Zirkrobajka does not provide and space or room for discriminations or exclusions of any Kind.

 

IMG_6527
Warm-up

 

 

– Ein internationales Zirkus Netzwerk-

Ein internationales Zirkus Netzwerk Zirkrobajka ist ein internationales Netzwerk und Projekt, welches sich mit zeitgenössischer Kleinkunst befasst. Dabei liegt der Fokus auf Zirkuskunst, Theater und Tanz. 2011 gegründet, besteht es aus zahlreichen Aktiven in den Bereichen der Darstellenden Künste, Pädagogik, Kulturwissenschaften und anderen.

Seit 2012 fanden während drei Sommern Touren von Zirkrobajka für mehrere Wochen durch Osteuropa, die Türkei und Deutschland statt. Dabei traten die Reisenden im Rahmen von Festivals oder Straßenshows auf und gaben Workshops in verschiedenen sozialen Projekten. 2013 wurde das Projekt vom Programm Jugend in Aktion der Europäischen Union gefördert.

Neben der jährlichen Sommertour bietet Zirkrobajka eine Plattform zur Vernetzung und zum künstlerischen Austausch für Aktive und Interessierte der oben genannten Bereiche. Dies geschieht während Treffen und gegenseitigen Workshops oder in Arbeitsgemeinschaften, welche die verschiedenen Bereiche des Projekts organisieren.

Zirkrobajka versteht sich als nichtkommerziell; alle Einnahmen fließen in das Projekt selbst. Sämtliche Mitglieder sind als gleichberechtigt und gleich verantwortlich anzusehen. Selbstverständlich bietet Zirkrobajka keinen Ort oder Raum für Diskriminierungen oder Ausgrenzungen jeglicher Art.